www.goldman-sachs.ch wird geladen...
Hotline 044 / 224 11 44
    /fr/detail/XS2567545095-floored-floater-anleihe-mit-cap-auf-3-month-compounded-sofr/ch/detail/XS2567545095-floored-floater-anleihe-mit-cap-auf-3-month-compounded-sofr/en/detail/XS2567545095-floored-floater-anleihe-mit-cap-auf-3-month-compounded-sofr
Die Regulierung der PRIIPs (PRIIPs: Packaged Retail and Insurance-Based Investment Products) hat am 1. Januar 2018 begonnen. Die entsprechenden PRIIP KIDs (Key Information Documents) für die Produkte von Goldman Sachs können unter www.gspriips.eu., sofern verfügbar, heruntergeladen werden.

Floored Floater-Anleihe mit Cap auf 3 Month Compounded SOFR

Valor: 124493573
ISIN: XS2567545095
Letzter Stand: 09:06:47 (24.04.2024)
Geld (Vol.)
Brief (Vol.)
Änderung (Geld)
Basiswert: 3 Month Compounded SOFR
99.15%
100.15%
0.02%
09:06:47
{underlyingQuote} {underlyingCurrency}
{underlyingPerf1dRel}
{underlyingQuoteTime}
Kein Handel: Zur Zeit kein elektronischer Handel möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte telefonisch an 044 / 224 11 44.

Produktbeschreibung Floored Floater mit Cap

Floored Floater Notes mit Cap bieten Anlegern Kapitalschutz bezogen auf den Nominalbetrag zum Laufzeitende, einen Mindestcoupon sowie die Chance auf höhere variable Coupons für den Fall, dass der massgebliche Referenzzinssatz, beispielsweise der Euribor® oder der CHF-Libor, über dem Mindestcoupon notiert. Allerdings ist die Höhe des Coupons durch den Cap nach oben begrenzt.

Notiert der Referenzzinssatz am Zinsfestlegungstag, der in der Regel zwei Tage vor Beginn der Zinsperiode liegt, auf oder unter dem Mindestcoupon, bekommt der Inhaber der Anleihe für die Zinsperiode einen Coupon in Höhe des Mindestcoupons ausbezahlt. Notiert der Referenzzinssatz zwischen dem Mindestcoupon und dem Cap, entspricht der Coupon der Floored-Floater-Anleihe mit Cap dem Referenzzinssatz. Notiert der Referenzzinssatz auf oder über dem Cap, wird der Kuponbetrag auf Basis des Caps berechnet, d.h. der Anleger partizipiert nicht an einer über den Cap hinausgehenden Entwicklung des Referenzzinssatzes. Am Laufzeitende erhält der Inhaber der Anleihe den Nominalbetrag zurück. Während der Laufzeit kann der Kurs der Floored Floater Notes mit Cap allerdings auch unter dem Nominalbetrag notieren.

Sekundärmarkt
Floored Floater mit Cap von Goldman Sachs werden im Sekundärmarkt in der Regel „dirty“ gepreist. Das bedeutet, dass die Stückzinsen in den Kurs der Anleihe mit eingerechnet werden. Änderungen des Zinsniveaus beeinflussen den Kurs der Floored Floater mit Cap i.d.R. nur leicht. Darüber hinaus haben Änderungen der Refinanzierungskosten der Emittentin Einfluss auf den Preis im Sekundärmarkt.

Rückzahlung / Couponzahlungen
Bei den Floored Floater Notes mit Cap erhält der Investor am Laufzeitende den Nominalbetrag ausbezahlt. Die Überweisung des Couponbetrags für die jeweilige Zinsperiode an den Inhaber der Floored Floater Notes wird durch die Emittentin bis zum jeweiligen Zinszahlungstag veranlasst.

 

© Copyright 1998 - 2024 Goldman Sachs International | Smartbroker Holding AG
Diese Seite wurde in 0.147 Sekunden erzeugt.